sagso Sprachmagazin und Sprachportal
















Bildschirmfoto 2013-04-23 um 21.52.32

Das Esperanto-Sprachportal lernu.net kündigt in seinem Mitglieder-Newsletter eine Stipendienaktion des Österreichischen Esperanto-Verbands (AEF) an. Der Verband verschenkt an in Österreich wohnhafte lernu.net-Mitglieder Stipendien für die Esperanto-Sommer-Lernwoche (Somera Esperanto-Studado, SES) im slowakischen Nitra sowie Jahresmitgliedschaften für die Plattform lernu.net.

Mehr lesen (inseriert):

Gratis-Mitgliedschaft und Stipendium

Der Österreichische Esperanto-Verband (Aŭstria Esperanto-Federacio, AEF) vergibt 3 Stipendien und 10 Gratis-Vollmitgliedschaften für das Jahr 2012 unter allen lernu.net-TeilnehmerInnen, die ihren Wohnsitz in Österreich haben!
Die Mitgliedschaft beinhaltet u.a. die Zusendung der Zeitschrift Esperanto-aktuell, die 6 Mal im Jahr erscheint und gemeinsam mit dem Deutschen Esperanto-Bund und der Deutschen Esperanto-Jugend herausgegeben wird.

Wie kann man nun eine temporäre Gratis-Mitgliedschaft erhalten?

Unter den Personen, die auf der Webseite von lernu.net ein Sprachexamen im Jahr 2011 oder 2012 positiv absolviert haben und ihre Prüfungsbestätigung oder eine Kopie davon an den Österreichischen Esperanto-Verband (aef@esperanto.at; Postfach 39, 1014 Wien) senden, werden 10 kostenlose Mitgliedschaften für das Jahr 2012 vergeben. Natürlich können auch Personen, die bereits AEF-Mitglieder sind, ihre Prüfungsbestätigung einsenden – wenn sie unter den ersten EinsenderInnen sind, erhalten sie eine Gutschrift für den Mitgliedsbeitrag 2013!

Zudem vergibt der Österreichische Esperanto-Verband 3 Stipendien für das Somera Esperanto-Studado (SES), das ist die Lernwoche von lernu.net, die von 21.-29. Juli 2012 in Nitra (nur 150 km östlich von Wien) stattfindet!

Wie kann man ein Stipendium für das Somera Esperanto-Studado erhalten?

Unter den Personen, die auf der Webseite von lernu.net ein Sprachexamen im Jahr 2011 oder 2012 positiv absolviert haben, ihre Prüfungsbestätigung an den Österreichischen Esperanto-Verband senden und zudem ihr Interesse an der Teilnahme am SES bekunden, werden 3 Stipendien für den Sprachkurs des SES in Nitra vergeben.

Das Stipendium umfasst die Kurskosten exklusive der Kosten für Übernachtung und Verpflegung. Das Stipendium wird nicht bar ausbezahlt, sondern nach der Anmeldung für das SES direkt an die OrganisatorInnen überwiesen.

Viel Freude und Erfolge beim Esperantolernen!

Berhard Tuider, für den Österreichischen Esperanto-Verband
www.esperanto.at

 

Mehr zur Plansprache Esperanto in der Wikipedia oder auf Idiomator.

Heute 1 Mal gelesen

Externe Links (Werbung)

Wortwitz
in deinen
Neuigkeiten

Gib deinen Senf dazu. Bitte dafür über Facebook oder sagso-Konto anmelden.
Hinweis für Nutzer, die sich bereits auf idiomator.at registrierten: Dein Konto funktioniert auf sagso weiterhin.

INFO ZU DIESEM ARTIKEL

VON: David Diem
VERÖFFENTLICHT: 26. Februar 2012 um 14:50
KOMMENTIERT: noch nicht (dazu hier klicken)
TITELBILD:

IM RAMPENLICHT

Es gibt Bücher, die in zwei verschiedenen Sprachen auf je einer Seite des Bunds gedruckt sind. sagso empfiehlt sie für Kinder und Sprachlerner.